05137 / 75996 Hannoversche Str. 51, 30823 Garbsen

Verbandkasten

Nach §35 Straßenverkehrszulassungsordnung muss in Deutschland in jedem Kfz ein Verbandkasten mitgeführt werden, dessen Inhalt DIN 13164 entsprechen muss.
Nach Arbeitsstättenrecht müssen Betriebe ebenfalls Verbandkästen vorhalten, deren Inhalte sich nach Beschäftigtenzahl unterscheiden (DIN 13157 bzw. DIN 13169). Die genaue Bestückung kann den unten stehenden Tabellen entnommen werden.

Verbandkästen enthalten in der Regel nicht nur Verbandmaterial im engeren Sinne (Mullbinden, Wundauflagen, Dreiecktücher, Heftpflaster, etc.), sondern darüber hinaus weiteres Material zur Leistung von Erster Hilfe.

Verbrauchtes Material muss nach der Verwendung entsorgt und ersetzt werden. Ebenso muss aber auch unverbrauchtes Material regelmäßig überprüft werden. Die Sterilmaterialien (Kompressen, Verbandpäckchen und Verbandtuch) in einem Verbandkasten sind mit einem Verfalldatum versehen. Heftpflaster und Wundschnellverband werden mit der Zeit unbrauchbar, da der Klebstoff durch Alterung, begünstigt durch hohe Temperaturen, seine Klebkraft verliert. Ebenso werden die Einmalhandschuhe unter Umständen mit der Zeit porös. Unbrauchbar gewordenes Material muss daher ersetzt werden.

Leistungen der St Georg-Apotheke

Wir helfen Ihnen gerne bei der Bestückung und Aktualisierung Ihres Verbandkastens. Außerdem überprüfen wir für Sie Verbandkästen auf Vollständigkeit und aktuelle Brauchbarkeit. Selbstverständlich können Sie auch neue Verbandkästen bei uns erwerben.
Zusätzlich beraten wir Sie auch bezüglich Ihres privaten Verbandkastens, dessen Inhalt individuell auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen ausgerichtet und von der DIN-Bestückung abweichen wird.

Tabelle: Füllung Verbandkasten DIN 13157 (Betriebe < 50)

Material

Menge/Anzahl

Heftpflaster DIN 13019 - A 5 m × 2,5 cm

1

Wundschnellverband DIN 13019 - E 10 cm × 6 cm

8

Fingerkuppenverband

4

Fingerverband - 120 mm × 20 mm

4

Pflasterstrip - 19 mm x 72 mm

4

Pflasterstrip - 25 mm x 72 mm

8

Verbandpäckchen DIN 13151 - K

1

Verbandpäckchen DIN 13151 - M

3

Verbandpäckchen DIN 13151 - G

1

Verbandtuch DIN 13152 - A

6

Kompresse - 100 mm x 100 mm

6

Augenkompresse - einzeln steril verpackt, Mindestmaße 50 mm × 70 mm

2

Kälte-Sofortkompresse - Fläche min. 200 cm⊃2;

1

Rettungsdecke - 2,1 m × 1,6 m

1

Fixierbinde DIN 61634 - FB 6

2

Fixierbinde DIN 61634 - FB 8

2

Dreiecktuch DIN 13168 - D

2

Schere DIN 58279 - B 190

1

Folienbeutel - min. 300 mm × 400 mm

2

Vliesstoff-Tuch - min. 200 mm × 300 mm

5

Einmalhandschuh nach DIN EN 455

4

Erste Hilfe-Broschüre - Anleitung zur Ersten Hilfe bei Unfällen

1

Inhaltsverzeichnis

1

Tabelle: Füllung Verbandkasten DIN 13157 (Betriebe > 50)

Material

Menge/Anzahl

Heftpflaster DIN 13019 - A 5 m × 2,5 cm

2

Wundschnellverband DIN 13019 - E 10 cm × 6 cm

16

Fingerkuppenverband

8

Fingerverband - 120 mm × 20 mm

8

Pflasterstrip - 19 mm x 72 mm

8

Pflasterstrip - 25 mm x 72 mm

16

Verbandpäckchen DIN 13151 - K

2

Verbandpäckchen DIN 13151 - M

6

Verbandpäckchen DIN 13151 - G

2

Verbandtuch DIN 13152 - A

2

Kompresse - 100 mm x 100 mm

12

Augenkompresse - einzeln steril verpackt, Mindestmaße 50 mm × 70 mm

4

Kälte-Sofortkompresse - Fläche min. 200 cm⊃2;

2

Rettungsdecke - 2,1 m × 1,6 m

2

Fixierbinde DIN 61634 - FB 6

4

Fixierbinde DIN 61634 - FB 8

4

Dreiecktuch DIN 13168 - D

4

Schere DIN 58279 - B 190

1

Folienbeutel - min. 300 mm × 400 mm

4

Vliesstoff-Tuch - min. 200 mm × 300 mm

10

Einmalhandschuh nach DIN EN 455

8

Erste Hilfe-Broschüre - Anleitung zur Ersten Hilfe bei Unfällen

1

Inhaltsverzeichnis

1

Cookie